Für uns sind Nebenprodukte die Hauptsache

Das differenzierte Konsumverhalten des Schweizer Verbrauchers führt dazu, dass gewisse Schlachtprodukte wie Schweinepfoten, Rinderpansen, Suppenhühner und andere im Inland wenig bis keinen Absatz finden.

Als umfassender Dienstleister der Schweizer Fleischwirtschaft übernimmt die CENTRAVO-Tochtergesellschaft Swiss Nutrivalor AG zentral die internationale Vermarktung dieser lebensmittelfähigen Schlacht- und Zerlegereiprodukte, welche in der Schweiz nicht absetzbar sind.

Zielmärkte sind jene Länder (Osteuropa, Asien, Afrika), in denen die hochwertigen Produkte den lokalen Konsumgewohnheiten entsprechen.

In der Logistik arbeitet die Swiss Nutrivalor AG eng mit zertifizierten in- und ausländischen Partnerunternehmen zusammen.

Über uns

Produkte